Caritas Dinslaken
Zentralnummer des Caritasverbandes:
0180 - 5 - 999 - 313 [Ortstarif] info@caritas-dinslaken.de

Familienpflege

Familienpflege

Wenn Mutter oder Vater ausfallen

Grundsätzliches

Die Familienpflege unterstützt die Familie, wenn in besonderen Belastungssituationen die Weiterführung des Haushalts, die ausreichende Betreuung und Erziehung der Kinder, die Pflege und Versorgung kranker, alter oder behinderter Familienmitglieder von der Familie selbst nicht ausreichend geleistet werden kann

Gesetzliche Grundlagen

  • Krankenversicherung SGB V
  • Jugendamt
  • Rentenversicherung
  • Sozialamt

Zielgruppe

  • Während des Krankenhausaufenthaltes eines Elternteils
  • Bei Risikoschwangerschaft ,Entbindung oder Mehrlingsgeburten
  • Während eines Kuraufenthaltes
  • Bei besonderen Belastungen durch chronische Erkrankung, Pflegebedürftigkeit oder Behinderung
  • Nach dem Verlust eines Elternteils
  • Bei psychischen oder erzieherischen Belastungen

Rahmenbedingungen

Eine Bewilligung des Kostenträgers liegt vor.

Ablauf einer Maßnahme

  • Kontaktaufnahme
  • Vorstellungsgespräch
  • Einsatz

Inhalte und Ziele

Die Familienpflegerin betreut und beschäftigt die Kinder( Sicherstellung des Schul-und Kindergartenbesuchs, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung).
Sie pflegt und versorgt Säuglinge und Kleinkinder, organisiert den Haushalt ( Einkauf, Kochen, Wäsche-und Wohnungspflege)
Sie hilft bei Alltagsproblemen ( Kindererziehung, Beratung und Vermittlung zu anderen sozialen Diensten)

Methoden

  • Ressourcen-und Alltagsorientierung
  • Elternarbeit in Einzel-und Familiengesprächen
  • Durchführung päd. Aktionen und Betreuungen
  • Haushaltsmanagement
  • Kollegiale Beratung
  • Fachgespräche
  • Teamsitzungen
  • Fortbildungen

Ihr Ansprechpartner

Thomas Sohns

Telefon:
02064 / 49 165

Telefax:  
02064 / 49 167

Adresse:
Siegfriedstraße 36
46535 Dinslaken

Der Weg zu uns: