Caritas Dinslaken
Zentralnummer des Caritasverbandes:
0180 - 5 - 999 - 313 [Ortstarif] info@caritas-dinslaken.de

Der Fachdienst für Integration und Migration

Die Gründe, warum Menschen ihre Heimat verlassen, sind vielfältig: Sie hungern, weil es zu viele Menschen an einem Ort gibt, dessen Boden nicht alle ernährt. Sie finden keine Arbeit, weil es der Wirtschaft schlecht geht. Oder sie werden politisch verfolgt und müssen um ihr Leben fürchten.
Migration hat es immer auf der Welt gegeben und wird es immer geben. Heute wird die Integration von Zuwanderern als eine immer größere gesellschaftliche Aufgabe wahrgenommen.
Der Caritasverband für die Dekanate Dinslaken und Wesel möchte Menschen, die aus einem fremden Land kommen, Orientierung und Hilfe bieten und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben in Deutschland ermöglichen. Deshalb bieten wir seit vielen Jahren im Bereich der Migrationsarbeit konkrete Hilfestellungen, Unterstützung und Begleitung an.

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Zentrale Aufgabe der MBE ist die Unterstützung der Erstintegration von neu Zugewanderten. Wir arbeiten vorrangig nach der Methode des Case Managements, einer Form der klientenzentrierten Einzelfallhilfe, die an den Kompetenzen und Ressourcen der Klienten ansetzt.

Beratungsschwerpunkte sind:

  • Migrations- und Statusfragen
  • sozialrechtliche Aspekte
  • System der beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • Situation um Vorschul- und Bildungsbereich
  • soziale und psychosoziale Unterstützung
  • Hilfestellung bei der Organisation materieller Hilfen
  • Intervention in Not- und Krisensituationen
  • Sprachförderung

Eine weitere Aufgabe der Migrationsberatung ist die „ nachholende und weiter –
führende Integration „.Sie ist die Aufarbeitung und Überwindung von integrations –
hemmenden Faktoren im Zusammenleben von bereits länger in Deutschland
lebenden Migranten und der einheimischen Wohnbevölkerung.
Die Tätigkeiten in diesem Handlungsfeld umfassen Einzelberatung, sowie Gruppen – und Projektarbeit.

Integrationsagentur

Das Land Nordrhein-Westfalen konzentriert seine migrationspolitischen Maßnahmen auf die nachholende Integration von bereits länger hier lebenden Zuwanderern.

Es handelt sich hierbei nicht mehr um ein „klassisches“ Beratungsangebot wie bei der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer. Vielmehr sollen die Integrationsagenturen auf struktureller Ebene Beiträge für eine wirksame Integration vor Ort anregen und die gemeinsame Integrationsarbeit moderieren.

Die Aufgabenfelder:

  • Bürgerschaftliches Engagement von und für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte  
  • Interkulturelle Öffnung - Förderung der Öffnungsprozesse und Inanspruchnahme von Diensten und Einrichtungen der sozialen Infrastruktur
  • Sozialraumorientierte Arbeit – systematische und bedarfsorientierte Arbeit im Lebensumfeld von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Niederschwellige Frauen- und Sprachförderkurse

In niederschwelligen Frauenkursen wird das Leben zwischen zwei Kulturen, Trennungs- und Verlusterfahrungen etc. aufgearbeitet, Unterstützung vermittelt und Beratungsmöglichkeiten bei Problemen aufgezeigt. Rollenverständnisse werden reflektiert, Lebensentwürfe thematisiert und Orientierungen für die weitere Lebensplanung ermöglicht.

Viele Migrantinnen haben keinen Zugang zu Weiterbildungsangeboten, weil sie entweder in ihrer Heimat keine oder nur wenige Jahre die Schule besucht haben und deshalb gar nicht oder nur unzureichend lesen, schreiben und rechnen gelernt haben.
Die Frauen- Sprachförderkurse stellen integrationsergänzende Maßnahmen dar, eine Brückenfunktion zur weiteren Integrationsförderung. Sie dienen der Vermittlung von Grundlagenkenntnissen der deutschen Sprache, zur Alltagsbewältigung und zur Vorbereitung auf Integrationskurse.

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Angelika Drisla

Der Düppelpunkt - Kontakt und Beratung
Düppelstraße 2,
46537 Dinslaken
02064 - 18019
dueppelpunkt(at)caritas-dinslaken.de

Gemeinwesenhaus in Voerde –Möllen
Auf dem Bünder 21
46562 Voerde
02855—969756
gemeinwesenhaus(at)caritas-voerde.de

Dinslaken - Stadtmitte
Brückstraße 25
46535 Dinslaken
02064 - 47769914
0151 - 23124095
integrationsagentur(at)caritas-dinslaken.de

Familienbüro
Sandstr. 24
46483 Wesel
0281 - 33908814
0151 - 23124095
integrationsagentur(at)caritas-wesel.de