Caritas Dinslaken
Zentralnummer des Caritasverbandes:
0180 - 5 - 999 - 313 [Ortstarif] info@caritas-dinslaken.de

Der Verband

Caritas …. auf dem Weg 

Caritas für den Menschen

Die Caritas ist Wesensäußerung der katholischen Kirche.

Das begeistert sein von der Liebe Jesu und der Wunsch sowie der Auftrag diese Liebe weiterzugeben ist in ganz kurzen Worten das Anliegen der Caritas.

Diese Wesensäußerung richtet sich selbstlos an jeden Menschen, ungeachtet seiner Religion, Herkunft und politischen Gesinnung. Der Glaube ist das Fundament und der Ausgangspunkt für die Caritas. Er ist nicht Voraussetzung oder Hintergrund der Hilfe und der geleisteten Zuwendung.

Dass wir die Liebe Gottes in aller Fehlerhaftigkeit unseres menschlichen Daseins versehen, ist uns bewusst. Dieser Blick auf uns selbst macht uns offen für die Menschlichkeit unserer Welt.

Hierbei begleitet uns ein Bild:

Christus geht uns voraus. Er bereitet uns den Weg und ist unser Licht. Er ist uns Vorbild für unser Leben.                                                                                                                  Christus ist hinter uns. Er stärkt uns den Rücken. Christus scheint aber auch durch uns in die Welt. Dies natürlich mit dem Schatten unserer Menschlichkeit. In diesem Spannungsfeld leben wir - als Lernende. 

Der Caritasverband geht mit den weltlichen Dingen um ...

Er bedient sich der fachlichen Standards und erreichbaren, beziehungsweise sinnvollen Technik unserer Zeit. Unser Ziel ist es, die höchste Qualität in den Diensten und Einrichtungen für den Menschen zu erreichen.

Nicht der wirtschaftliche Gewinn oder der Geist der Zeit ist für die Caritas  der Maßstab des Erfolges, sondern es sind die Geburt, das Leben, das Sterben und die Auferstehung Christi. Menschen stellen sich mit ihrer Fachlichkeit und ihrem Herzen in den Dienst. Diese Menschen sind das größte Vermögen des Caritasverbandes. Ihr Engagement ist das was zählt.

... durch das Engagement der Menschen ...

Eine Krankenschwester oder Altenpflegerin, die durch Wind und Wetter fährt. Erzieherinnen und Pädagogen die nach jedem Rückschlag wieder neu beginnen und neu ihr Vertrauen in den Menschen setzen. Reinigungskräfte, die durch ihre Arbeit im Hintergrund gute Arbeit erst ermöglichen. Unsere Fachleute in den Küchen, die Freude daran haben dass es den Menschen schmeckt. Verwaltungskräfte, die nicht auf die Minute und Stunde sehen, weil sie ermöglichen wollen, dass Hilfe geschehen kann. Hausmeister und technische Dienste, die im Hintergrund den Schnee räumen und für Licht und Wärme sorgen. Fahrer, die das Essen bringen oder den Einkauf regeln. Menschen, die ohne Geldzuwendung ihre Fachlichkeit und ihre Arbeit zur Verfügung stellen.

... und ihre Unterstützung und Mithilfe.

Bei all dem können die Menschen nicht vergessen werden, die unsere Caritas direkt oder mittelbar, vielleicht "nur" durch das gute Wort oder die Tat und auch die Gabe unterstützen. Es sind Menschen in Politik und Gesellschaft oder einfacher ausgedrückt: Es ist der Mensch, der die Möglichkeit zum Liebesdienst am Nächsten hat. Der Mensch der hinter der Fehlerhaftigkeit des Einzelnen das Ganze nicht vergisst.  

Caritas wird von einer Gemeinschaft von ganz unterschiedlichen Menschen getragen. Der Begriff der Gemeinschaft führt die Wesensäußerungen der Kirche zusammen. Das von Gott ausgehen, in der Eucharistie und der erlebten Gemeinschaft. Das Wort Gottes zu hören und sich neu entfachen lassen, vom Geist und der Lehre Jesu.

 

Mit diesem Fundament stehen wir Christen in der Welt …..


….. die Menschen in der Caritas,

um für den Menschen zu streiten,

zu helfen, sich einzusetzen

und zu gestalten.

Caritasdirektor

Michael van Meerbeck

Telefon:
02064 / 44 93 - 0

Fax:
02064 / 44 93 - 17

E-Mail:
caritasdirektor(at)caritas-dinslaken.de

Download:

Der Weg zu uns